Zu Inhalt springen
Mehr als 40 % großer Rabatt für die Marke DonosHome bei AMAZON, bitte suchen Sie bei AMAZON nach „DonosHome“!
More discount for DonosHome brand on AMAZON, please search "DonosHome" on AMAZON!

DonosHome Handgeräte, OBD2-Scanner, Diagnosegerät für Motorfehlercodes, Batteriestandsanzeige, Voltmeter, Standbild, DTC-Suche, O2-Sensor, I/M-Bereitschaft, Crangking-System, Testwagen seit 1996

Verkauf Verkauf
Ursprünglicher Preis €65,95
Ursprünglicher Preis €65,95 - Ursprünglicher Preis €65,95
Ursprünglicher Preis €65,95
Aktueller Preis €62,95
€62,95 - €62,95
Aktueller Preis €62,95

  • 【Leistungsstarkes OBD2-Scanner-Tool】 Unser OBDII-Scanner ist die Art von OBD-II-Scanner, mit dem sich jeder Hobbymechaniker wie ein Profi fühlen, Diagnosen und kleinere Wartungsarbeiten an Ihrem eigenen Fahrzeug durchführen, vor einer staatlichen Inspektion Emissionsprüfungen zu Hause durchführen und den Kilometerstand bestätigen kann bei einem Gebrauchtwagen vor dem Kauf, integrierte Vollfunktionen wie I/M-Bereitschaft, Standbildanzeige, O2-Sensortest, Bordmonitortest, EVAP-Systemtest, DTC-SUCHE, Fahrzeuginformationen, BERICHT usw.
  • 【Neue Funktionen, verbessertes Add-on】 Im Gegensatz zu anderen OBD2-Scanner-Tools haben wir dieses Modell mit den neuen Funktionen aktualisiert, die Voltmeter-Funktion und die Batteriestandsanzeige sowie einen Crangking-Systemtest hinzugefügt. Analysieren Sie den Zustand des Kurbelsystems und zeigen Sie das an Anlassspannung und Anlasszeit, grafische Darstellung der Wellenform des Anlasssystems, Ladesystemtest, Analyse des Zustands des Ladesystems, Anzeige der Welligkeit, Entlade- und Ladespannung, grafische Darstellung der Wellenform des Welligkeitstests.
  • 【Sehr umfangreiche Anwendung】 Unterstützt mehr als 9 Protokolle, die seit 1996 mit allen OBD II- und CAN-kompatiblen US-amerikanischen, europäischen und asiatischen Fahrzeugen kompatibel sind. Das System verfügt über 11 Arten von Sprachen (EN, FR, IT, ES, DE, PT, NL, PO). ...)&das Benutzerhandbuch in 8 Sprachen, sehr praktisch für die Kunden; Bestimmt leicht die Ursache der Check Engine Light (MIL), ruft generische (P0, P2, P3 und U0) und herstellerspezifische (P1, P3 und U1) Codes ab, zeigt DTC-Definitionen auf dem Gerätebildschirm an, liest den Live-PCM-Datenstrom.
  • 【Super cooles und kompaktes Design】 Unser OBD2-Diagnosescanner quetscht einen großen Farbbildschirm in ein kleines, robustes horizontales Gehäuse, ist leistungsstark und kann viele Autoprobleme untersuchen; Das kompakte Design zeichnet sich durch einen 3,2-Zoll-LCD-Farbbildschirm (Pixel 320 x 240) und eine relativ schnelle Ladezeit für Datenberichte aus. Das Display verfügt über Symbole für wichtige Funktionen und eine leicht verständliche, große 7-Tasten-Oberfläche aus weichem Gummi, die sehr komfortabel ist Handterminal, 95 cm langes und dickes flexibles Isolierkabel mit 16-PIN-OBD2-Stecker.
  • 【Ausgezeichneter Kundenservice】2 Jahre Garantie mit professionellem Support; Unser OBD2-Scanner zeigt nicht nur Live-Daten wie Motordrehzahl, Kühlmitteltemperatur und andere Daten an, sondern kann auch einen umfassenden Bereitschaftstest vor der Inspektion durchführen. Es zeigt Ergebnisse als 3 Lichter für Fehler an: rot (dauerhafter Fehler), gelb (vorübergehender Fehler) oder grün (keine Fehler). Es ist in der Lage, Motorinformationen des OBDII-Systems zu lesen und zu löschen, funktioniert aber nicht mit Nicht-OBDII-Systemen wie z ABS/Airbag/Ölserviceleuchte usw.
Multifunktions-All-in-One-OBD2-Diagnosetool

Wie funktioniert ein Autodiagnosetool?

OBD2-Systemhistorie:

Die Abkürzung OBD steht für „On Board Diagnostics“. Wörtlich übersetzt heißt es: On-Board-Diagnose. Die OBD-Buchse erschien 1985 in den USA, genauer gesagt in Kalifornien. Dieses von der CARB-Agentur eingerichtete System soll den Schadstoffausstoß von Autos kontrollieren. Die standardisierte OBD2-Buchse ist einer der drei OBD-Standards (OBD1, OBD2 und EOOBD). Es wurde 1994 mit einem 16-Pin-Anschluss entwickelt, um Protokolle zu spezifizieren, die für alle Fahrzeugmarken gelten. Dieser Stecker muss im Fahrgastraum platziert werden.

Normalerweise finden Sie die OBD2-Diagnosebuchse Ihres Autos an einer der folgenden Stellen:

unter dem Aschenbecher neben der Handbremse, unter dem Lenkrad im Sicherheitsfach, auf der Mittelkonsole des Fahrzeugs, links vom Armaturenbrett in der Nähe der Lenksäule

Wie funktioniert ein Autodiagnosetool?

Unabhängig von der Marke Ihres Fahrzeugs ist es wichtig, Störungen, die den normalen Betrieb beeinträchtigen können, im Voraus zu erkennen. Dies ist dank der Autodiagnose möglich, die es Ihnen ermöglicht, mögliche Fehler Ihres Autos zu erkennen. Dieser Vorgang kann von einem professionellen Mechaniker oder von Ihnen selbst mit einem speziellen Gerät durchgeführt werden. Konkret geht es darum, einen Autoscanner oder Codeleser an die OBD2-Schnittstelle des Fahrzeugs anzuschließen.

9 Protokolle angewendetes OBD2-Diagnosetool

Unterstützt mehr als 9 ECU-Protokolle

Funktioniert mit den meisten Fahrzeugen ab Baujahr 1996, die OBD II-kompatibel sind (einschließlich CAN).

Was sind die verschiedenen Phasen der Selbstdiagnose?

Schritt 1: Überprüfung und Bestätigung. Dies ist die Selbstdiagnosephase, die es dem Spezialisten ermöglicht, das Vorliegen eines Problems zu überprüfen. ...

Schritt 2: Definition des Problems. ...

Schritt 3: Isolierung der Orte. ...

Schritt 4: Reparieren. ...

Schritt 5 : Endkontrolle.

Es gibt 4 verschiedene DTC-Familien. Diese ermöglichen es Kfz-Technikern, Probleme an einem Auto schnell zu erkennen und den Fehler zu beheben.

Die DTCs sind wie folgt unterteilt:

Der Buchstabe „P“ für „Powertrain“ , der auf Fehler im Zusammenhang mit dem Motor oder dem Getriebe des Autos hinweist,

Der Buchstabe „C“ , der den Eingriff auf der Höhe des Fahrgestells des Fahrzeugs angibt,

der Buchstabe „B“ für „Karosserie“ und bezieht sich auf Mängel im Zusammenhang mit der Karosserie des Fahrzeugs,

Der Buchstabe „U“ , der für „Benutzernetzwerk“ steht und auf dem Bildschirm des OBD-Scanners angezeigt wird, wenn der Fehler mit einem Problem zusammenhängt, das in den Kommunikationsnetzwerken auftritt... Die erste Ziffer nach dem ersten Buchstaben gibt den Typ an des Fehlers. Wenn auf dem Scannerbildschirm die Zahl 0 angezeigt wird, liegt ein allgemeiner Fehler vor. Die Nummer 1 wird auch angezeigt, wenn es sich um einen Herstellerfehler handelt.

Die letzte Folge von drei Zeichen der DTCs entspricht der Art der vom OBD-Autoscanner erkannten Fehler. Die Zahlen 0, 1 und 2 beziehen sich auf die Luft-/Kraftstoff-Dosiersteuerung. Die Nummer 3 bezieht sich auf die Zündanlage des Autos und die Nummer 4 bezieht sich auf die zusätzliche Abgasreinigung. Die Nummer 5 bezieht sich auf die Leerlaufregelung des Motors, während die Nummer 6 den Nebenausgängen und dem Bordcomputer zugeordnet ist.

Die Zahlen 7, 8 und 9 stehen schließlich im Zusammenhang mit der Steuerung des Fahrzeuggetriebes und die Buchstaben A, B und C beziehen sich auf den Hybridantrieb.

Integrierte 11 Sprachen für dieses OBD2-Diagnosetoolsystem

11 Sprachen im System integriert, inklusive Bedienungsanleitung in 8 europäischen Versionen

Wie funktioniert eine Autodiagnose?

Eine Autodiagnose wird von einem Mechaniker durchgeführt, um das gesamte Auto zu untersuchen und das kleinste Problem zu erkennen, bevor es zu einer Panne kommt. Im Gegensatz zu einer Kontrolle wird die Diagnose durchgeführt, weil Sie während der Nutzung Ihres Fahrzeugs ein ungewöhnliches Symptom festgestellt haben.

Wie stellt man eine Diagnose?

Die Erstellung einer Diagnose durchläuft vier Phasen. Das Problem: Eine Leitfrage auswählen, Konzepte klären, Hypothesen zur Situationsanalyse aufstellen, Handlungshypothesen zur Lösung eines Problems aufstellen oder Potenziale erschließen.


Zunächst müssen Sie den OBD-Scanner anschließen, was ganz einfach ist: Suchen Sie einfach den OBD-II-Anschluss unter Ihrem Armaturenbrett. Schalten Sie dann die Zündung ein, ohne den Motor zu starten. Die meisten Autodiagnosetools stellen dann viele Fragen.

Sie haben jetzt die Möglichkeit, die Fehlercodes Ihrer Computer zu identifizieren, zu lesen und zu löschen. Je nach Autoscanner-Tool können Sie bestimmte Fehler sogar systematisch beheben.

 Funktion und Merkmal:

1. I/M-Bereitschaft: Prüft, ob die verschiedenen emissionsrelevanten Systeme für Fahrzeuginspektionen und Wartungstests bereit sind oder Reparaturen ordnungsgemäß durchgeführt wurden.

2. Datenfluss: Zeigt die dynamischen Daten von Datenflusselementen grafisch an, einfacher und verständlicher.

3. Standbild anzeigen: Zeichnet bestimmte Fahrzeugbedingungen auf, wenn ein emissionsbedingter Fehler auftritt.

4. O2-Sensortest: Überwacht und testet den Betrieb von O2-Sensoren, um Probleme zu identifizieren, die sich auf die Kraftstoffeffizienz und die Emissionen des Fahrzeugs auswirken können.

5. Bordmonitortest: Ruft Testergebnisse für emissionsrelevante Antriebsstrangkomponenten und -systeme ab, die nicht kontinuierlich überwacht werden.

6. EVAP-Systemtest: Leitet einen Lecktest für das EVAP-System des Fahrzeugs ein.

7. Batterietest: Das Encoder-Lesegerät bietet eine einfache Möglichkeit, den Zustand der Batteriezellen zu analysieren, den Ladezustand der Batterie anzuzeigen und Fehler und fehlerhafte Zellen zu erkennen.

8. DTC-SUCHE: Mit dem Codeleser können Sie die detaillierte Definition des abgerufenen DTC einfach anzeigen.

9. Fahrzeuginformationen: Holen Sie sich die Fahrzeugidentifikationsnummer, die Kalibrierungs-ID und die Kalibrierungstestnummer, um mehr über Ihr Fahrzeug zu erfahren.

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen